Scheidung News ! Scheidung-Info.Net News, Infos & Tipps Scheidung Forum ! Scheidung-Info.Net Forum Scheidung Videos ! Scheidung-Info.Net Videos Scheidung WEB-Links ! Scheidung-Info.Net Web-Links Scheidung Lexikon ! Scheidung-Info.Net Lexikon

 Scheidung-Info.Net: News,Infos & Tipps rund um's Thema Scheidung!

Seiten-Suche:  
 Scheidung-Info.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Scheidung-Info.Net! Who's Online
Zur Zeit sind 51 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Scheidung-Info.Net! Online Werbung

Scheidung-Info.Net! Haupt - Menü
Scheidung-Info.Net - Services
· Scheidung-Info.Net - News
· Scheidung-Info.Net - Links
· Scheidung-Info.Net - Forum
· Scheidung-Info.Net - Lexikon
· Scheidung-Info.Net - Kalender
· Scheidung-Info.Net - Testberichte
· Scheidung-Info.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Scheidung-Info.Net News
· Scheidung-Info.Net Rubriken
· Top 5 bei Scheidung-Info.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Scheidung-Info.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Scheidung-Info.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Scheidung-Info.Net Link senden
· Scheidung-Info.Net Event senden
· Scheidung-Info.Net Bild senden
· Scheidung-Info.Net Testbericht senden
· Scheidung-Info.Net Kleinanzeige senden
· Scheidung-Info.Net News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Scheidung-Info.Net Mitglieder
· Scheidung-Info.Net Gästebuch

Information
· Scheidung-Info.Net FAQ/ Hilfe
· Scheidung-Info.Net Impressum
· Scheidung-Info.Net AGB & Datenschutz
· Scheidung-Info.Net Statistiken

Scheidung-Info.Net! Terminkalender
Oktober 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Scheidung-Info.Net! Seiten - Infos
Scheidung-Info.Net - Mitglieder!  Mitglieder:376
Scheidung-Info.Net -  News!  News:594
Scheidung-Info.Net -  Links!  Links:2
Scheidung-Info.Net -  Kalender!  Events:0
Scheidung-Info.Net -  Lexikon!  Lexikon:1
Scheidung-Info.Net - Forumposts!  Forumposts:146
Scheidung-Info.Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Scheidung-Info.Net! Scheidung-Info.Net WebTips
Scheidung-Info.Net ! Scheidung bei Google
Scheidung-Info.Net ! Scheidung bei Wikipedia

Scheidung-Info.Net! Online Web Tipps
Werbung zooplus h-i-p

Scheidung-Info.Net - News & Infos rund um das Thema Scheidung & Trennung!

Scheidung News! Macht Geldausgeben glücklich(er)? Die Deutschen und ihr Finanzjahr 2017

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 21. Dezember 2017 von Scheidung-Info.Net

Scheidung Infos
PR-Gateway: 4 von 10 Deutschen schauen positiv auf das Finanzjahr zurück
- Vor allem Jüngere zeigen sich mit ihren Finanzen zufrieden
- Ältere Befragte sparen mehr, sind aber auch unzufriedener mit ihrer Situation

Bonn, 21.12.2017 | Das Jahr neigt sich dem Ende zu - für Viele wieder die rechte Zeit, ein Resümee zu ziehen, auch in finanzieller Hinsicht. "War 2017 ein gutes Jahr für Sie?" hat die norisbank in einer aktuellen Umfrage zum Jahresende deshalb im Rahmen ihrer langfristigen Marktbeobachtung des Spar- und Konsumverhaltens der Deutschen gefragt. Die Ergebnisse zeigen: Die Mehrheit der Befragten blickt sogar noch ein wenig positiver auf das Jahr zurück als sie es schon im Finanzjahr 2016 getan hat. So gaben 37,2 Prozent an, 2017 sei für sie in finanzieller Hinsicht ein "gutes" oder "eher gutes" Jahr gewesen. Ende 2016 waren es 36,2 Prozent. Knapp 35 Prozent bewerteten die vergangenen zwölf Monate dagegen mit gemischten Gefühlen.

Aus der aktuellen Befragung ergibt sich ein differenziertes Bild über die Finanzsituation der Deutschen. Vor allem die befragten Männer blicken mit 43,3 Prozent deutlich positiver auf das Finanzjahr 2017 zurück als die Frauen (31,4 Prozent). Auch zeigen sich auffällig viele Befragte, nämlich 40,3 Prozent, aus der jüngsten Altersgruppen der 18- bis 29-Jährigen mit ihrer monetären Situation in diesem Jahr zufrieden. 2016 waren es "nur" 37,9 Prozent. Ernüchterung ist hingegen vor allem bei vielen 30- bis 39-Jährigen eingekehrt: Während im Jahr 2016 von ihnen nur 19,9 Prozent angaben, "eher nicht" oder "gar nicht" mit den eigenen Finanzen im vergangenen Jahr zufrieden gewesen zu sein, sind in 2017 mit 27,3 Prozent schon deutlich mehr unzufrieden.

Insbesondere das Haushaltsnettoeinkommen scheint eine Rolle zu spielen bei der Bewertung des Finanzjahres: Befragte mit einem Haushaltsnettoeinkommen von 1.500 bis 2.500 Euro zeigten sich mit 31 Prozent häufiger als noch im Vorjahr (23,5 Prozent) unzufrieden als zum Beispiel diejenigen mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 2.500 Euro (21,6 Prozent) beziehungsweise über 3.800 Euro (11,4 Prozent).

Mehr finanzielle Sicherheit = mehr Glück?

Aber aus welchen Gründen lief das vergangene Jahr aus der Sicht von knapp einem Drittel der befragten Deutschen eigentlich nicht wirklich gut? Auch danach fragte die norisbank in der Umfrage zum Jahresende 2017. Hauptgrund für die Unzufriedenheit mit dem Finanzjahr 2017 sind für 46,7 Prozent der Befragten die Veränderung der Lebenssituation - bedingt durch zum Beispiel Hausbau, Kinder, Mieterhöhung, notwendige Neuanschaffungen, Gesundheitsausgaben, Scheidung - und die damit verbundenen Mehrausgaben. Auffällig weniger werden aktuell Themen wie Arbeitslosigkeit, Jobwechsel, Renteneintritt oder ein geringeres Einkommen als Gründe für die Unzufriedenheit genannt. Ende 2016 gaben das noch 48,7 Prozent an, Ende 2017 nurmehr 40 Prozent.

Woran liegt es dann aber, dass sich auf der anderen Seite mehr als ein Drittel der Befragten positiv zu ihrer finanziellen Situation im bald endenden Jahr äußert? Neben einer positiven Veränderung der Lebenssituation gaben immerhin noch 14 Prozent an, sich häufiger etwas zwischendurch gegönnt zu haben. Und scheinbar spielt dabei auch das Alter eine Rolle: Denn von denen, die sich öfter etwas gegönnt haben, sind 34 Prozent aus der jungen Altersgruppe. Die 18-29-Jährigen zeigten sich denn auch mit ihrem Finanzjahr mit 40,3 Prozent am zufriedensten.

Macht Geldausgeben also glücklicher, als die den Deutschen so oft nachgesagte Sparsamkeit? Bei den Befragten aus der Altersgruppe der 60- bis 69-Jährigen ist mit 65,2 Prozent im Gegensatz zu den jüngeren Befragten anscheinend das Sicherheitsbedürfnis größer. Von den Älteren gönnten sich in diesem Jahr im Gegensatz zu den Jüngsten zwischendurch nur sehr Wenige etwas (2017: 3,6 Prozent). Im Jahr 2016 waren dies noch deutlich mehr (2016: 10,9 Prozent). Vielleicht zeigten sich die Älteren aber gerade deshalb auch zu einem guten Drittel nicht zufrieden mit ihrem Finanzjahr und damit im Vergleich zu den anderen Altersgruppen am unzufriedensten. Das Gefühl von Sicherheit? Schön und gut - zufriedener scheint Viele dann doch das Geldausgeben zu machen.

Über die Umfrage

Die norisbank hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG 1.000 Personen ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht befragt. Die Online-Befragung wurde im Oktober 2017 durchgeführt.

Mehr Informationen zur norisbank finden Sie unter www.norisbank.de und auf Twitter unter https://twitter.com/norisbank
Die norisbank - ein Unternehmen der Deutsche Bank Gruppe - ist eine moderne Direktbank, die ihren rund 560.000 Kunden online und telefonisch an 7 Tagen die Woche 24 Stunden täglich zur Verfügung steht. Mit Services rund um die Uhr - wo immer der Kunde ist - sowie ganz ohne die Bindung an ein Filialnetz und Filialöffnungszeiten versteht sich die norisbank als die smarte "immer-und-überall-dabei" Bank. Sie bietet ihren Kunden Produkte und Services in Testsieger-Qualität zu attraktiven Konditionen. Neben den Kernangeboten - dem kostenlosen "Top-Girokonto" und der kostenlosen Kreditkarte sowie dem günstigen "Top-Kredit" - bietet die norisbank ihren Kunden breit gefächerte Leistungen: von der Geldanlage bis hin zu Versicherungen.

Für ihre kundenorientierten Angebote wurde die norisbank in den letzten Jahren vielfach prämiert. Anfang 2017 wurde die norisbank gleich fünffach von Focus Money ausgezeichnet - u. a. als "Fairster Autofinanzierer". Und in Finanztest (Ausgabe 12/2016) erhielt die Direktbank für ihren Online-Ratenkredit die Note "1,9". Der Nachrichtensender n-tv zeichnete die norisbank im Juli 2017 mit dem Zins-Award für den "Besten Ratenkredit" aus. Im umfassenden Girokonten-Vergleichstest der Stiftung Warentest wurde der norisbank im September 2017 erneut das begehrte Siegel für ihr "kostenloses Girokonto ohne Bedingungen" verliehen. Auch n-tv würdigte das norisbank Top-Girokonto mit dem Siegel "Bestes Girokonto 2017". Die Prüfung der norisbank durch den TÜV Saarland Ende 2016 bestätigt die Attraktivität des Angebots bzgl. des Preis-Leistungsverhältnisses mit der Note "sehr gut". Im Juni 2017 erhielt die Direktbank zudem von Deutschlandtest und Focus Money das Siegel "Sicherste Online-Bank".

www.norisbank.de/service/auszeichnungen.html
norisbank
Christian Jacobs
Reuterstraße 122
53129 Bonn
christian-a.jacobs@norisbank.de
+49 (0)228 280 45-190
www.norisbank.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> JahresendSEO << gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Scheidung-Info.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Scheidung-Info.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Macht Geldausgeben glücklich(er)? Die Deutschen und ihr Finanzjahr 2017" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Diese Videos bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

Scheidung! Donald Trump Jr. von Ehefrau abserviert

Scheidung! Donald Trump Jr. von Ehefrau abserviert
Scheidung - Wie läuft das Scheidungsverfahren ab? Was i ...

Scheidung - Wie läuft das Scheidungsverfahren ab? Was i ...
Wegen Kuss mit Ex-Frau J.Lo?! Marc Anthony lässt sich s ...

Wegen Kuss mit Ex-Frau J.Lo?! Marc Anthony lässt sich s ...

Alle Youtube Video-Links bei Scheidung-Info.Net: Scheidung-Info.Net Video Verzeichnis

Diese Forum-Posts bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

  Ich hatte zu DDR-Zeiten mal einen schweren Unfall und war längere Zeit krank geschrieben. Und in dieser Zeit war ich des öfteren in Scheidungsverhandlungen, die waren zu DDR-Zeiten öffentlich. D ... (Ortwin59, )

  Die hohe Zahl von Enttäuschungen und Trennungen hängt eigentlich mit dem Vorherrschen des romantischen Liebeskonzepts zusammen. Die allgegenwärtige Verklärung der Liebe, etwa in Musikvideos und ... (Hans-Peter, )

  Vielleicht sollte man diese Sätze eben sagen. Sie wären vielleicht die letzte Gelegenheit doch noch die Kurve zu kriegen. Ich kenne welche, 10 Jahre verheiratet, wenn der das Schlafzimmer betrit ... (Godfrid, )

  Fragt er nach fast 20 Jahren Ehe, Schatz was würdest du machen wenn ich im Lotto gewonnen hätte? Sie: Ich würde mir die Hälfte nehmen und endlich hier ausziehen! Gut sagt er, ich haben 12 € gewo ... (DaveD, )

  Mein Großvater sagte immer – wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch glücklich ist hätte er nur eine Sorte Menschen gemacht… (HannesW, )

  Und trotzdem heiraten die Leute wie verrückt, als wäre das die Lösung. Und wenn ich auf der Straße so beobachte was da so heiratet, es sind nicht die Gene die einen gesunden Volksstamm ausmachen. ... (HannesW, )

  Ach Hans-Peter, ich bezweifle das du überhaupt verstehst wovon du sprichst. Warst du schon mal verheiratet? Und wenn ja wie lange? Die Ehe ist die extremste Erfahrung die ein Mann machen kann. ... (Sven-Juli, )

  Da fällt mir eine schöne Geschichte ein. Sie wird nachts munter und schaut in die andere Hälfte des Ehebettes – leer. Sie steht auf und sieht in der Küche Licht. Am Küchentisch sitzt ihr man mit ... (HannesW, )

  Was willst du machen wenn dir das Leben keine andere Wahl lässt? Zumindest ist für den Augenblick ein kleines bisschen Glück“ vorhanden. Wenn auch der Kater danach um so stärker nachwirkt. Wie sa ... (DaveD, )

 Da fällt mir schlagartig mein Lieblingsfilm an als ich noch Kind war. \"Das Kalte Herz\". Da ist eine Szene als der Kohlenmunk zum Holländermichel kommt und sagt: Ich habe meine Frau erschlagen. Un ... (Ortwin59, )


Diese News bei Scheidung-Info.Net könnten Sie auch interessieren:

 Lesetipp: Schattenglück: Biela ku´ca (Kummer, 12.10.2018)
Der Rosenkrieg findet ein bitteres Ende …
Ein gepflegter Mann saß Rechtsanwalt Dr. Gunthart gegenüber. Er wirkte gebrochen, geradezu mitleiderregend. „Ich weiß nicht, wie sie auf solche Gedanken kommt“, klagte er. „Ja, ich arbeite viel in der Stadt und meine Frau lebt mit unserem Sohn in dem kleinen Dörfchen. Bestimmt hat sie auch Sorgen mit meiner pflegebedürftigen Mutter. Ich mache doch alles nur für meine Familie. Ich könnte niemals so gut verdienen, würde ich meinen Job in der Stadt k ...

 Sorgerecht für gemeinsame Kinder (PR-Gateway, 09.10.2018)
Die 4 häufigsten Fragen und Antworten!

Im Rahmen einer Trennung muss in der Regel entschieden werden, bei wem die Kinder zukünftig leben. Hierüber müssen sich die Eltern einigen. Grundsätzlich steht verheirateten Eltern das Sorgerecht gemeinsam zu. Das Sorgerecht unterteilt sich in Personensorge und Vermögenssorge.

1. Bei wem sollen die Kinder zukünftig leben?

Die Frage des Aufenthaltes unterfällt dabei der Personensorge. Können sich die gemeinsam sorgeberechtigten Eltern ni ...

 Kanzlerin lehnt gleichberechtigte Eltern nach Trennung ab (PR-Gateway, 19.09.2018)
Standardmäßiges Doppelresidenzmodell politisch nicht gewollt/Bundeskanzlerin Angela Merkel vertröstet Väterrechtsaktivist Johannes Fels aus Sindelfingen in einem persönlichen Antwortschreiben

BERLIN/SINDELFINGEN - Post von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) höchstpersönlich hat der Väterrechtsaktivist Johannes Fels (52) aus Sindelfingen bekommen. Die Kanzlerin hat ihm auf die Frage, wann in Deutschland standardmäßig das Doppelresidenzmodell (Wechselmodell) für Trennungskinder eingeführt ...

 EU: Aufenthaltsrecht für gleichgeschlechtlichen Ehepartner ohne Anerkennung der Hochzeit? (PR-Gateway, 12.09.2018)
Luxemburg/Berlin (DAV). Ein Unionsbürger, der einen gleichgeschlechtlichen Partner geheiratet hat, kann für diesen Aufenthaltsfreiheit verlangen. Das gilt unabhängig davon, ob in dem EU-Mitgliedsstaat die gleichgeschlechtliche Eheschließung möglich ist. Ehepartner ist in jedem Fall auch ein gleichgeschlechtlicher Partner.

Den Mitgliedstaaten steht es zwar frei, die Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts zu erlauben oder nicht zu erlauben. Allerdings dürfen sie die Aufenthaltsfreiheit ...

 Studium nach Ausbildung kann zu Anspruch auf Kindergeld führen (PR-Gateway, 12.09.2018)
Münster/Berlin (DAV). Das nach Abschluss einer Banklehre aufgenommene Studium zum Sparkassenfachwirt kann Teil einer mehraktigen Berufsausbildung sein. Das berechtigt dann auch zum Bezug von Kindergeld, wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.

Mehraktige Berufsausbildung: Anspruch auf Kindergeld

Der Mann hatte im Januar 2016 seine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und ...

 Familienrecht: Kann ein Ehepartner die Vollkaskoversicherung des anderen kündigen? (PR-Gateway, 12.09.2018)
Karlsruhe/Berlin (BGH/DAV). Bei Ehepaaren unterschreibt häufig nur ein Ehepartner Verträge und Versicherungen. Es ist dann fraglich, ob der andere Partner diese Verträge kündigen kann oder ob eine Vollmacht notwendig ist.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass ein Ehegatte die auf seinen Partner laufende Vollkaskoversicherung für das Familienauto selbst kündigen kann. Dies auch ohne dessen Vollmacht, da es sich um ein "Geschäft zur Deckung des Lebensbedarfs" handelt.

Kün ...

 Kindesunterhalt: Kosten für Tagesmutter sind kein Mehrbedarf (PR-Gateway, 12.09.2018)
Karlsruhe/Berlin (DAV). Die Kosten für die Fremdbetreuung eines Kinds können nur dann als Mehrbedarf des Kindesunterhalts angesetzt werden, wenn diese Betreuung pädagogisch veranlasst ist. Dazu gehören in der Regel nicht die Aufgaben einer Tagesmutter, so der Bundesgerichtshof (BGH).

Unterhalt: Mehrbedarf für die Betreuung der Kinder?

Die Eltern haben zwei 2005 und 2007 geborene Kinder. Ihre Ehe wurde 2013 geschieden. Di ...

 Der Ehevertrag: Bereits in guten Zeiten vorausschauen und vorsorgen (PR-Gateway, 06.09.2018)
Notarin Bettina Selzer erklärt, warum die eherechtlichen Vorgaben des BGB nicht immer der individuellen Situation angemessen sind und wann ein Ehevertrag sinnvoll sein kann.

Frankfurt, 06. September 2018 - Frisch verliebt und voller Begeisterung zum Traualtar: Wenn die Hochzeit kurz bevorsteht, mag für manchen der Gedanke an einen Ehevertrag irritierend sein. Tatsache ist jedoch, dass allein im Jahr 2017 in Deutschland 153.501 Ehen geschieden wurden. Es ist daher durchaus ratsam frühzeiti ...

 Was kostet eine Scheidung? (PR-Gateway, 20.08.2018)
Der umfassende Ratgeber

Die Frage "Was kostet eine Scheidung?" lässt sich nicht pauschal beantworten.Die Prozesskosten einer Scheidung bestehen aus Gerichtskosten und Rechtsanwaltskosten. Diese sind nicht bei allen scheidungswilligen Eheleuten gleich, sondern hängen von der Höhe des Einkommen und ggf. des Vermögens ab.

1. Zahlungen an das Familiengericht

1. Die Gerichtskosten

Gerichtskosten werden -wie der Name schon sagt- an das Familiengericht dafür gezahlt, dass de ...

 Steuerliche Sonderausgaben: Realsplitting (PR-Gateway, 16.08.2018)
Unterhaltszahlungen an Partner steuergünstig gestalten

Essen, 16. August 2018*****Im Zusammenhang mit einer Trennung bzw. Scheidung weist Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert, darauf hin, dass grundsätzlich ein steuerlicher Abzug als Sonderausgabe in Betracht kommt für

-Unterhaltsleistungen an den ge ...

Werbung bei Scheidung-Info.Net:





Macht Geldausgeben glücklich(er)? Die Deutschen und ihr Finanzjahr 2017

 
Scheidung-Info.Net! Online Werbung

Scheidung-Info.Net! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Scheidung Infos
· Weitere News von Scheidung-Info


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Scheidung Infos:
Neueröffnung SeRa Verlag Heike Stopp


Scheidung-Info.Net! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Scheidung-Info.Net! Online Links

Scheidung-Info.Net! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2012 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

Scheidung-Info.Net - rund um's Thema Scheidung / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Macht Geldausgeben glücklich(er)? Die Deutschen und ihr Finanzjahr 2017